Das Karussell e.V.

RAUM FÜR KULTUR & BEGEGNUNG

Das Karussell e.V. hat nun einen Raum für Erfahrungsweisen.

Gemeinsam erschaffen wir einen Raum für die Stadt Gerolzhofen, in dem Menschen sich begegnen, austauschen und verbinden können.
Sowohl das Team der Erfahrungsweisen als auch Gäste werden ihre Erfahrungen auf den unterschiedlichsten Gebieten teilen. 

Wir laden herzlich dazu ein, sich einzubringen, teilzunehmen, mitzureden und mitzugestalten.

Es ist uns ein Anliegen, Kunst und Kultur für alle einfach und frei zugänglich zu machen. Einige dieser Angebote werden wir daher kostenlos anbieten. (siehe auch „Offene Abende“)

Wir werden Herzensangelegenheiten anbieten und Menschen einladen, zum Staunen, Erfahrungen sammeln und sich verbinden.

Revolution Slider Fehler: Slider with alias raum not found.
Maybe you mean: '[rev_slider alias=\\' or 'slider1' or 'slider2' or 'waldkindergarten' or 'main' or 'crowdfunding'

Dürfen wir uns vorstellen?

Seit dem 14. Januar 2018 haben die Erfahrungsweisen in der Bahnhofstraße 3, Gerolzhofen ihre Türen geöffnet!

Wir, die Erfahrungsweisen, haben einen Raum gestaltet, in dem wir unsere persönlichen Erfahrungen mit Dir teilen möchten. Wir möchten Dir den Raum geben, Dich selbst auf unterschiedliche Weisen bewusst zu erfahren

Lachen, Leichtigkeit, Fühlen und Durchatmen erwarten Dich – ebenso wie Tanzen, Bewegen, Entspannen, Stillsein und Bewegt werden. 

Wir laden kleine und große Gäste in unseren Raum ein. 

AngebotKontakt

Wer sind wir

Kontakt

Impressum

Herausgeber und Inhaber:

Christoph Auer
Balthasar-Neumann-Str. 26
97447 Gerolzhofen

Webdesign:

Torsten Feig

Rechtliche Hinweise:

Alle Texte, Grafiken, Bilder und Filme auf erfahrungsweisen.de unterliegen dem Copyright und sind eventuell durch Dritte zusätzlich urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Publikationen darf ohne schriftlicher Genehmigung in irgendeiner Form reproduziert und unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Eine Haftung für die Richtigkeit der Inhalte kann trotz sorgfältiger Prüfung vom Herausgeber nicht übernommen werden.

Gerolzhofen, 11.12.2017