LieblingsGedichte

Ein Gedicht ist wie Musik. Es bewegt Dich durch seine Schwingung. Seine Vibration. Also such Dir Leute und ließ vor! Gedicht des Tages:

 

Nach dem Gewitter

 

Der Blitz hat mich getroffen.

Mein stählerner, linker Manschettenknopf

ist weggeschmolzen, und in meinem Kopf

summt es, als wäre ich besoffen.

 

Der Doktor Berninger äußerte sich

darüber sehr ungezogen:

Das mit dem Summen wär‘ typisch für mich,

das mit Blitz wär‘ erlogen.

Joachim Ringelnatz

   

Link zum Archiv. Viel Spaß!

 

Sende uns Dein Lieblingsgedicht!!! Und wir legen ein kleines Archiv aus LieblingsGedichten für uns alle an.

Schicke es an: Info@das-karussell.org

Denn alles was sich reimt ist gut!